Gezeiten

Ewig singen die Gezeiten, sowie wir am Ufer eines Flusses gehen, der Fluss strömt vorwärts, die Wellen plätschern, vieles gibt es im Leben zu sehen. Mögen wir auch durch die Tageszeiten wandern, werden weiterhin Mond und Sonne am Himmel stehen. Die Pflanzen, die Natur,…

Inklusion für eine gerechte Gesellschaft

Letzten Samstag war ich in Hamburg auf dem „Grenzen sind relativ“ Festival. Das Festival war großartig, es gab verschiedene Musiker mit Musik in verschiedenen Sprachen und Kunstprojekte, die den Weg in eine alternative Gesellschaft zeigten. Eine Gesellschaft, die aus möglichst wenig Grenzen zwischen Menschen…

Spiegelbild

Manchmal sehe ich die Erde wie ein Spiegelbild, Blicke auf ihr herab mit der Weisheit eines Adlers, schwinge dabei meine Flügel hoch und nieder, erkenne das Leben als das meine wieder. Und doch frage ich wie kann ich mit diesem Wahnsinn leben? Frage mich…